Mauritius-Mitarbeiter ausgezeichnet

Langjährige Mitarbeiter in der Zwickauer Privatbrauerei geehrt.

Es gibt Betriebe, in denen das Personal häufig wechselt und es gibt die Mauritius-Privatbrauerei, wo sogar eine 45-jährige Betriebszugehörigkeit keine Seltenheit ist. Und das liegt nicht nur am guten Bier allein. Traditionell werden zur Jahresabschluss-Veranstaltung langjährige Kolleginnen und Kollegen für ihren Einsatz und ihre Treue geehrt. Leider entfielen die Feierlichkeiten in den letzten beiden Jahren coronabedingt  und die Auszeichnungen konnten nun anläßlich der diesjährigen Betriebsversammlung des traditionsreichen Unternehmens am 13. Mai endlich nachgeholt werden.

Für Geschäftsführer Jörg Dierig und den Betriebsratsvorsitzenden Daniel Burkhardt war es daher eine Freude, gleich acht Arbeitsjubilare aus den Jahren 2020 und 2021 beglückwünschen zu dürfen. Sie dankten den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre Treue und langjährige Betriebszugehörigkeit  und betonten, wie wichtig dieses für den Erfolg des Unternehmens ist.

Die Hälfte der Jubilare gehört bereits 40 Jahre zum festen Team. Eine Kollegin ist sogar seit 45 Jahren Teil der Brauerei. „Ob im Sudhaus, als Reinigungspersonal, als Mitarbeiterin in der Buchhaltung, im Labor oder in der Schlosserei -  zuverlässiges und fachkompetentes Personal ist die Stärke der Zwickauer Privatbrauerei“, betonte Jörg Dierig.

 

Die Jubilare Torsten Elscher, Ulrike Roscher, Bernd Dommerdich und Lutz Bittersmann werden von Geschäftsführer Jörg Dierig und dem Betriebsratsvorsitzenden Daniel Burkhardt beglückwünscht. Auf dem Bild fehlen Gerlinde Jung, Renate Röhner, Birgit Zesch und Sylvia Rabe.

Willkommen auf der Webseite der Mauritius Privatbrauerei

Als engagierte Privatbrauerei setzen wir uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für einen verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Da die folgenden Seiten Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken enthalten, bitten wir Sie vorher anzugeben, ob Sie über 16 Jahre alt sind.